Entries Tagged as 'Allgemeines'

Removable Tapete

31Jan

Neue Anstrich gefällig? Manchmal reicht ein bisschen Farbe an der Wand für ein neues Gefühl im gewohnten Alltag. Neben exzentrischen Mustern kann man dabei praktischer Weise auch wieder ablösbare Tapeten bei Urban Outfitters finden. Achtung! Nicht alle der folgenden Modelle sind ablösbar. Fein die Anleitung lesen!

Tapete rauf, Tapete runter

Die Preise für eine Rolle dieser übergroßen Abziehbildchen liegen bei saftigen 98 Dollar, also ca. 73 Euro. Dafür dürft ihr aber den Eigenschaften eurer Generation frönen und entscheidungsunfreudig bleiben und das Muster genauso schnell und oft wechseln wie eure Schlüpper. Außerdem muss man sich nicht abquälen und stundenlang mit Spachteln auf dem Beton rumschaben. Na wenn das nichts ist?

You carry the stories of the people who make your clothes

27Jan

 

“It doesn’t mean therefore you have to just buy anything cheap. Instead of buying six things, buy one thing that you really like. Don’t keep buying just for the sake of it.” – Vivienne Westwood

 

 

Glatthaarmenschen wollen locken, während Lockenmenschen glattes Haar wollen

25Jan

Meine Haare sind so wundervoll glatt, wie es sich Naturkrause-Mädchen nur in ihren Träumen vorstellen können. Das ist meisten auch wundervoll, doch wenn man dann doch endlich mal eine Welle oder Locke reinzaubern will, weil man natürlich immer will, was man nicht haben kann, ist das ein schmerzendes Luxusproblem.

Da ich mittlerweile auch mit dem Glätteisen keine Locken mehr zaubern kann, die länger als eine Stunde halten, dachte ich mir, man könnte mal wieder “back to the roots” und habe mich durch den Traditionskatalog schlechthin gewühlt, in dem schon Mutti früher ihre Wickler bestellt hat: OTTO. Ich musste feststellen, dass es mittlerweile viele neue Wicklersysteme gibt, die teilweise so aussehen, als könnte man mit ihnen durch die Galaxy fliegen. Hier eine Auswahl, der crazigsten Utensilien:

lockenwickler_ottoNeue Lockenwicklertools

Das erste sind Thermowickler. Die sind in meiner Pferdehaar-Familie ziemlich beliebt. Man kocht sie in heißem Wasser, rollt sie dann ein, klickt sie fest und lässt sie auf dem Kopf auskühlen. Durch diesen Temperatureffekt konnte ich bisher auch ganz gute Ergebnisse erzielen, die Zeit, die man benötigt, um alle Haare zu erwischen, hält sich auch in Grenzen.

Auf dem zweiten Bild sieht man Haarspulen. Ich finde, sie sehen sehr sehr interessant aus und würde gern wissen, wie die entstandenen Locken aussehen, konnte aber leider weder auf youtube oder im Netz etwas finden. Erfahrungen anyone?

Auf dem letzten Bild seht ihr Curlformer, die ich auch schon einmal hier vorgestellt habe. sie machen Engelslöckchen und sehen auch wirklich irre aus, während das einrollen eine, wenn auch langwierige, spaßige Geschichte ist. Nur irgendwie scheinen meine Haare auch hier wieder schnell ausgehangen zu sein.

So sagt mir doch: Wie verzwirbelt ihr euer Haar? Und viel wichtiger noch: Wie schafft ihr es, dass sie in Form bleiben?

 

Accessoires für die Knipsmaschine

22Jan

Natürlich kann man sich auch überindividualisieren, aber bei manchen kleinen Details finde ich es ganz charmant, wenn man mal einen anderen Weg geht. Ein gutes Beispiel sind Kameragurte, die nicht den Namen des Herstellers tragen. Von Polkadots über Chevron zu Ethnofarben ist alles dabei.

kameragurt_girlQuelle: iMoShop

Während meiner Rumreiserei ist mir aufgefallen, dass heutzutage jeder und jede ab 17 Jahren mit einer 1000€ teuren Spiegelreflexkamera rumzurennen scheint, um dann tolle Fotos mit ihr im Automatikmodus zu schießen. Am besten noch mit Blitz.Wie dem auch sei, es haben jedenfalls gruselig viele Menschen aufeinmal große Kameras.

kameragurt_streifen_header

Einigen Touristen ist es auch einfach unangenehm mit einer Kamera um den Hals durch die Welt zu stapfen. Zumindest das könnte durch diese Hingucker ein bisschen erträglicher machen. Außerdem sind die Gurte teilweise auch aus sehr viel besseren Materialien als die, die ihr beim Kauf der Kamera dazu bekommt und die auch den Hals wund rubbeln. Einige Modelle erlauben sogar den Objektivdeckel in ihnen zu verstecken. Für mich als Verbummelungsprinzessin ein Segen.

Kameragurte_Kamerastraps

Gestreifter Kameragurt: iMoShop 19,70€ | Kameragurt mit Äpfeln: Showtime01 21,96€ | Gurt mit buntem Chevron: BLUEBURDchic 26,52€ | Spitzengurt: SANSANzaka 18.94€ | Ethno-Gurt: LunaViz 18,94€

No? where?

16Jan

nowhere_sylvia

Gut beschuht

03Jan

Man merkt, dass man langsam groß und vernünftig wird, wenn man beginnt nach wasserfestem, bequemen Schuhwerk zu suchen. So ging es mir zumindest vor einiger Zeit, als ich meinen Füßen etwas gönnen wollte, mit dem ich das wundervolle Irland bewandern könnte und wurde fündig bei Birkenstock.
brikenstock_festschuhwerk

Wie oft habe ich mir früher 10€ Schuhe gekauft, die unfassbar nach Gummi und Kleber gestunken haben, nur weil es eben günstig und schick war. Doch die Zeiten der Unverwundbarkeit sind vorbei und ab dem zarten Alter von 25 Jahren kommen immer mal wieder kleine Gebrechlichkeiten angeschlichen, die einen beginnen lassen darüber nachzudenken, wie man seinen Verfall bremsen könnte.

So sehr man auch hofft, dass gewisse Krankheiten durch Verdrängung einfach ausbleiben, es leibt leider doch nicht aus, dass bestimmte verkrüppeln oder weh tun und dann muss zugeben, dass Mutti doch irgendwie recht hatte. Aus diesem Grund wollte ich ordentliche Schuhe haben, um die Hügel und Wälder Irlands zu erklimmen, anstatt mit meinen alten Chucks herumzueiern.

wichlow_birke

reißender fluß-rot

Nach langer Suche habe ich mich für das Modell “Den Haag” von Birkenstock entschieden, eine Brand, die man eigentlich eher von Gesundheitssandalen kennt. Die Sohle passt sich butterweich an den Fußabdruck an und ist deswegen besonders bequem. Ja, ich habe einen bequemen Schuh!

birkenstock_header

Mein Modell ist leider ein Auslaufmodell aber “Magdala” ist der Nachfolger in der aktuellen Kollektion. Falls ihr also schon den Urlaub für dieses Jahr bucht und festes Schuhwerk braucht, seid gut beraten von mir und guckt mal bei Birkenstock nach.

Bildschirmfoto 2014-01-01 um 17.31.05

Da werd ich fuchsig!

24Dez

fuchsig_collage

Ich kann die Zeichen und Situationen langsam gar nicht mehr alle aufzählen, in denen sich der Fuchs als mein Symbol für Dublin herauskristallisiert hat. Seit meiner Landung begleitet er mich, kommt hier und da mal hervorgesprungen und ergreift stückchenweise Besitz von mir rothaarigem Mädchen, das langsam selbst zur Fähe wird. Nächster Step: Facepaint!

Fahrlässigkeit oder Vorsatz

21Dez

Quote_ze

Angst vorm Autofahren

19Dez

Autos und ich haben ein gespaltenes Verhältnis. Während ich mit 18 brav meinen Führerschein im ersten Anlauf machte, fand ich das rumdüsen eigentlich ziemlich gut. Mittlerweile bin ich seit 6 Jahren nicht mehr gefahren und frage mich wozu auch die Luft belasten, wenn man in einer Großstadt lebt.

Wenn man viele Jahre nicht mehr Auto gefahren ist, hat man natürlich erstmal Angst, wieder am Steuer zu sitzen. Würde mich jetzt jemand spontan fragen, ob Gas oder Kupplung links oder rechts ist, wüsste ich das nicht, aber wenn ich im Wagen sitze, kommt das relativ schnell wieder in den Kopf zurück. Hoffentlich.

Autos sind so 2000

Das mich Gepose in fetten Karren eher anekelt und ich nicht über Menschen hinwegkomme, die täglich allein in ihren Kombis durch die Stadt düsen, nimmt mir leider nicht den Spaß, den ich habe, wenn ich selber aufs Gaspedal drücke. Außerdem musste ich auf meinem Trip durch Irland zugeben, wie toll es doch ist unabhängig und motorisiert durch die Landschaften zu flanieren. Das will ich jetzt öfter machen und das will ich auch selbst hinbekommen.

Wie aber kann ich meine Angst besiegen? Es ist natürlich super, wenn man Freunde hat, die einem anbieten mit ihnen zu fahren bzw. mit ihren Autos, doch nach so einer langen Zeit würde ich ungern gleich in die Rushhour Berlins oder auf den Stadtring. Ich habe aber etwas gefunden, dass vielleicht nicht nur mir helfen kann sondern eventuell auch ein ziemlich gut durchdachtes Weihnachtsgeschenk für Neuanfänger, Wiedereinsteiger oder Rabauken: Ein Fahrsicherheitstraining.

Einfach mal richtig ausrasten, driften und sich wieder trauen Autos zu benutzen und dessen Grenzen ausprobieren, ohne dass man Schiss haben muss an der Ampel neben einem lacht jemand, wenn man den Schleifpunkt nicht gleich findet. Das finde ich ziemlich gut und das will ich glaube ich auch gern machen, hat das jemand von euch schon ausprobiert? Sonst irgendwelche Tipps, um sich wieder ans Autofahren zu trauen?

 

 

Schenken oder nicht schenken?

17Dez

Die Menschen tragen gerade wieder taschenweise Kram aus den Geschäften, um für Weihnachten vorzusorgen. Auch hier in Dublin sind sie wie die Ameisen unterwegs. Mittlerweile beschenkt man einfach zu viele Menschen. Die folgenden vier Geschenketipps machen auch nicht unbedingt Sinn, sind aber wenigstens fancy.

Schenken ist wirklich eine feine Sache und gerade als Kind fetzt es, wenn man einen großen Berg Geschenke unter dem Weihnachtsbaum, doch als “Erwachsener” artet das irgendwie jedes Jahr mehr im Stress aus. Währedn man vor 50 Jahren vielleicht 8 Menschen beschenkte, kenne ich Leute, die mindestens 20 Geschenke kaufen/basteln/bestellen. Man beschenkt seine Geschwister, seine Eltern, seine Nachbarn, seine Kollegen, seine Freundinnen. Das war nicht immer so. Und dann immer diese verdammte Reziprozität. Wenn ich schenke, will ich auch mal schenken, ohne dass die andere Person denkt, sie muss deswegen etwas zurück geben. Wenn ihr also eine Hand voll tolle Menschen habt, dann bringt ihnen vielleicht eine dieser vier kleinen Geschenkideen eine Freude.4kleinegeschenkideen

Bildquelle: Monsterzeug.de

Air Swimmers: Absolut sinnloser Riesenballon in Form eines Fisches, den man fernsteuern kann. Seht euch Videos davon an, lacht mich aus, aber ich finde es so großartig.

Camera-Mug: Hipster und Fotonerds werden euch für immer lieben und können ihrer Kaffeesucht fröhnen. Darf nur dann bitte nicht mal zwischendurch mit dem echten Equipment vertauscht werden.

Roboter-Nussknacker: Als Besitzerin eines Roboter-Korkenziehers kann ich diesen kleinen Mann natürlich auch nur weiterempfehlen. Ist sowieso mal Zeit, dass die Menschen wieder mehr Nüsse knacken.

Scratch-Map: Eine ziemlich großartige Möglichkeit, um mit seiner Globetrotterei nicht nur auf Facebook sondern auch zu Hause zu prollen. Jedes Land, das ihr besucht habt, wird freigerubbelt. Je bunter, desto besser.

All diesen liebenswerten Kladarradatsch für Weihnachten findet ihr unter anderem auf Monsterzeug. Dann müsst ihr auch nicht in ätzend heiße Einkaufscentren, sondern bestellt einfach per Klick und gut is.

Blog Widget by LinkWithin

Theme by Blogmilk   Coded by Brandi Bernoskie

728 x 90 DE